FAQ

Alle Antworten anzeigen / verbergen

  • Wie kann man die Massen an geflügelten Ameisen an Fenstern und Eingängen bekämpfen?

    Für ihren Hochzeitsflug wollen die geflügelten Jungköniginnen und Männchen nach draussen, wo sie dann neue Völker gründen. Am besten öffnen Sie ihnen Fenster und Türen, um sie hinauszulassen. Ansonsten können Sie Loxiran AmeisenSpray* auch in Innenräumen einsetzen. 

  • Auf meinen Pfingstrosen-Knospen sitzen viele Ameisen, obwohl keine Blattläuse zusehen sind. Schaden sie den Pflanzen?

    Nein, hier in Mitteleuropa sind Ameisen keine direkten Pflanzenschädlinge. An den Pfingstrosen-Knospen sitzen feine Drüsen, die süssen Zellsaft ausscheiden. Diese Nahrungsquelle zieht die Ameisen an. Sobald die Knospen aufgeblüht sind, ist die Zucker-Quelle erschöpft und die Ameisen verschwinden wieder.

  • Hilfe, ich habe eine Ameiseninvasion an meinen Obstbäumen! Was kann ich dagegen unternehmen?

    Die einfachste Methode ist, einen Raupen- und AmeisenLeimring um den Stamm des Baumes und etwa vorhandene Stützpfähle zu legen. So können die Ameisen auch nicht mehr die Blattläuse in der Krone pflegen und schützen. Gegen die Läuse hilft Neudosan Neu.