Die Firmengeschichte

Die chemische Fabrik W. Neudorff GmbH KG wurde 1854 in Königsberg im damaligen Preussen gegründet. Sie war damals eine der ersten deutschen Firmen, die Pflanzenschutzmittel und Tierpflegeprodukte herstellte.

Firmengründer war Wilhelm Neudorff, ein Färber mit besonderem Interesse an der Chemie. Er entwickelte ein Sortiment verschiedenster Badezusätze, Tinkturen, Salben und Kosmetika.

Im Jahre 1903 wurde die Firma nach Wuppertal verlegt und baute dort ihr Sortiment an chemisch-pharmazeutischen Produkten weiter aus. Bereits Mitte der 30er Jahre wurden Pflanzenschutz-, Schädlingsbekämpfungs- und Tierpflegemittel produziert. Schon damals wurde Wert gelegt auf möglichst ungefährliche Produkte.

Neudorff Verwaltungsgebäude

Im Jahr 1959 kaufte Rudolf Lohmann die Firma und verlegte ihren Standort nach Emmerthal. Dort starteten drei Personen mit dem Aufbau der Firma, wie sie heute bekannt ist. Hier wurde dann ein ganzes Sortiment neuer Produkte entwickelt und produziert. Schon früh erkannten wir, dass es einen Markt für umweltschonende Präparate für den Hobbygärtner gibt. Diese Produktlinie haben wir konsequent weiter ausgebaut. Immer vielschichtiger wurde unser Programm, an dem wir auch heute noch stetig weiter arbeiten.
Im Laufe der Jahre haben wir umweltschonende Verfahren, Präparate und Geräte entwickelt, die sich hervorragend eignen für den Einsatz beim naturgemässen Gärtnern, im ökologischen Gartenbau und im integrierten Pflanzenbau.

Schwerpunkte sind die umweltschonenden Pflanzenschutzmittel natürlichen Ursprungs ebenso wie organische Dünger für drinnen und draussen, Mittel und Geräte zur Kompostierung, Produkte zur Pflanzenstärkung und zur Bodenverbesserung. In den letzten Jahren sind die Bereiche Nisthilfen für nützliche Tiere im Garten sowie die naturgemässe Teichpflege und die umweltschonende Reinigung von Oberflächen neu hinzu gekommen.

Besondere Spezialität von uns sind die nützlichen Insekten, Milben und Nematoden, die in geschützten Räumen und zum Teil auch im Freiland Anwendung finden.
Zu dem Verwaltungs- und Produktionssitz in Emmerthal gehört eine Produktionsstätte in Lüneburg, in der wir seit 1987 vor allem die organischen Festdünger produzieren. In der modernen Versuchsgärtnerei mit Gewächshäusern und Freilandflächen bei Hameln entwickeln wir viele Produkte und bringen sie zur Praxisreife. In Emmerthal gibt es eine grosse Produktionshalle für unsere Pflanzenschutz-Produkte. Insgesamt sind bei Neudorff über 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Neudorff-Produkte sind in jedem guten Fachhandel erhältlich. Wichtige Exportländer sind die Niederlande, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Norwegen, Schweden, Finnland, Grossbritannien, Polen, Tschechien, USA, Kanada, Südafrika, Japan, Australien und Brasilien.


Alle Inhalte dieser Seite beziehen sich auf das Neudorff-Sortiment und die Zulassungen in der Schweiz. Unser Partner in der Schweiz: Neogard AG