Vögel fördern

Kohlmeise am Nistkasten

Die beste Methode zum Vogelschutz ist ein naturnah gestalteter Garten. Hier finden die Vögel meist so viel Nahrung, dass in einem normalen Winter bei uns nicht unbedingt zusätzliches Futter notwendig ist. Das können Sie ausserdem für Vögel tun:

  • Schneiden Sie Stauden erst im Frühjahr zurück, damit die Vögel an den Samenständen natürliche Nahrung finden.
  • Verwenden Sie nur umweltschonende Pflanzenschutzmittel.
  • Sorgen Sie für Nistmöglichkeiten durch naturnahe Gehölze.
  • Lassen Sie alte, morsche Gehölze möglichst im Garten. Sie bieten Nist- und Nahrungsmöglichkeiten.
  • Bieten Sie Vögeln Bad- und Trinkmöglichkeiten an.
  • Hängen Sie Nisthilfen auf und sorgen sie dafür, dass Katzen fernbleiben.

Alle Inhalte dieser Seite beziehen sich auf das Neudorff-Sortiment und die Zulassungen in der Schweiz. Unser Partner in der Schweiz: Neogard AG