Kompostierung hilft Regenwürmern!

In jedem Garten fallen organische Abfälle an, wie z.B. zurückgeschnittene Stauden, Kohlstrünke und andere Reste vom Gemüsebeet. Sie sind viel zu schade für die Biotonne, denn damit verschwinden sie aus dem Garten, und es geht wertvolle organische Substanz verloren.
Im IsoKomposter „Neudorff DuoTherm“ wird in wenigen Wochen aus diesen „Abfällen“ hochwertiger Mulchkompost. Verteilt auf den Beeten, reichert er den Boden mit Humus an. Das lockert den Boden auf und hilft vor allem bei schweren Ton- und Lehmböden, sie leichter zu bearbeiten. Gleichzeitig sorgen die im Mulchkompost enthaltenen Nährstoffe für ein besseres Pflanzenwachstum. Ausserdem finden in einem humusreichen Boden die bodenbewohnenden Lebewesen bessere Bedingungen vor. Sie werden viel mehr Regenwürmer in Ihrer Erde finden!


Alle Inhalte dieser Seite beziehen sich auf das Neudorff-Sortiment und die Zulassungen in der Schweiz. Unser Partner in der Schweiz: Neogard AG